Untermenü

Inhalt

Spezialmodul Erneuerbare Energien

Im Zuge der Modularisierung der Elektroberufe haben Lehrlinge die Möglichkeit,  sich im Spezialmodul erneuerbare Energietechnik ausbilden zu lassen. Diese Ausbildung startet im Schuljahr 2013/2014 an der BS1 Gmunden. Um die Lehrlinge bestmöglich in den erneuerbaren Energien schulen zu können,  wurde  ein Laboratorium dafür eingerichtet

 

Die Schüler erarbeiten und erlernen folgende Themen in diesem Labor:

 

¨   Bereich Photovoltaik-Anlagen:

n    Grundlagen der Photovoltaik

n    Planung, Installation und Inbetriebnahme von Netzparallelbetriebenen PV-Anlagen

n    Planung, Installation und Inbetriebnahme Inselbetriebenen PV-Anlagen

n    Messung, Überprüfung sowie Fehlersuche an PV-Anlagen

 

¨   Bereich Windkraft-Anlagen:

n    Aufbau, Inbetriebnahme, Messung und Prüfung von Windkraftanlagen

 

¨   Bereich Wärmepumpen-Anlagen:

n    Aufbau und Funktion der Wärmepumpe

n    Möglichkeiten der Kompressorantriebe

n    Unterschiedliche Wärmequellen und deren Einfluß auf die Effizienz der WP

n    Ermittlung von COP, JAZ, …

n    Planung, Messung und Inbetriebnahme von Wärmepumpenanlagen (Speziell im Bereich von Neuanlagen)

n    Fehlersuche in WP-Anlagen

 

¨   Bereich Brennstoffzelle:

n    Aufbau und Funktionsweise der Brennstoffzelle

n    Kennlinien

n    Erzeugung von Wasserstoff

 

¨   Energieerzeugung durch Wasserkraft (Synchrongenerator)

 

¨   Energieerzeugung durch Kraft-Wärmekopplung

Photovoltaik