Untermenü

Inhalt

Angebot: Blutspende und Meditation in der BS1 Gmunden

Angebot: Blutspende

In jedem Lehrgang wird in unserer Schule die Blutspendeaktion durchgeführt. Wer über 18 Jahre ist, die Fragen des Gesundheitsfragebogens ausfüllt und vom Arzt für eine Blutspende zugelassen wird, der kann an dieser Aktion teilnehmen. Durchgeführt wird an einem Nachmittag (meistens in der dritten Lehrgangswoche) und in einem Unterrichtsjahr nehmen ca. 300 Schüler daran teil. Die Blutspende ist für die Empfänger lebensnotwendig, da dieser „Lebenssaft“ nicht künstlich produziert werden kann.

 

Angebot: Meditation

Einmal in der Woche (wenn möglich am Freitag) wird von 7.15 bis 7.45 Uhr eine Zeit der Stille und Meditation angeboten. Kommen können alle Schüler und Schülerinnen, gleich welchen Glaubensbekenntnisses, zu diesem Angebot. Der Raum ist nur mit einem gedämpften Licht erhellt. Der Ablauf ist immer gleich: beginnend mit einem Klangschalengong folgt eine Geschichte, Parabel oder Gleichniserzählung, dann 15 Minuten meditative Musik, einige Minuten Schweigen, dann noch der zentrale Satz des Textes und mit einem Gong wird beendet. Die Teilnehmer sitzen auf einem Meditationsschemel und der kleine Teppich gibt einen persönlichen Platz. Das Angebot wird sehr gerne angenommen: im Durchschnitt sind wir 10 Personen. Manche kommen jedes Mal und manche probieren es einmal und „schnuppern“ so in eine Möglichkeit der Meditation.

Text: Christian Hauer